Sie sind hier: Startseite Internationale … Qualifizierung Docs Informationen zur Registrierung

Informationen zur Registrierung

Die Registrierung aller Promovierenden der Universität Freiburg wurde durch das Rektorat am 17.02.2010 beschlossen. Daher wurden für die Promovierenden, die nicht bereits als Doktorand/in immatrikuliert sind, Uni-Accounts eingerichtet, mit denen sie Kurse der Internationalen Graduiertenakademie buchen und weitere Dienste der Universität Freiburg in Anspruch nehmen können. Ausgenommen von der Pflichtregistrierung sind aufgrund der Sonderbedingungen der Promotion Promovierende der Medizinischen Fakultät. Eine freiwillige Registrierung nach dem ersten Staatsexamen ist möglich.
Falls Sie Probleme bei der Anmeldung oder Fragen haben, lesen Sie bitte zunächst die Hinweise im Bereich FAQs.

Die Registrierung hat folgende Vorteile für die Promovierenden:

  • Berechtigung für die Nutzung der IT-Dienste (auch ReDi)
  • Berechtigung zur Teilnahme am überfachlichen Qualifizierungsprogramm der IGA
  • Kein zusätzlicher Verwaltungsbeitrag

 

Um registriert zu werden müssen Sie sich zunächst bei Ihrer Fakultät als Doktorand/in annehmen lassen. Informationen zur Annahme finden Sie hier. Nach der Annahme durch die Fakultät können Sie sich durch Vorlage der Annahmebestätigung Ihrer Fakultät und mit dem Antrag auf Registrierung im Studierendensekretariat (deutsche Promovierende) oder beim International Admissions und Services (IAS) (internationale Promovierende) als Doktorand/in registrieren lassen. Nach der Registrierung erhalten Sie vom Rechenzentrum Nachricht über die Einrichtung Ihres Uni-Accounts für die Rolle als Promovierende/r. Weitere Rollen und bestehende Accounts (z.B. als Angestellte/r) bleiben hiervon unberührt. Mit Ihrer Benutzerkennung können Sie u.a. Kurse und Workshops im überfachlichen Qualifizierungsprogramm der IGA buchen sowie die Dienste des Rechenzentrums und weitere Dienste der Universität Freiburg in Anspruch nehmen. Immatrikulierte Promovierende können diese Dienste über den Uni-Account als Promotionsstudent/in nutzen.

Eine kurzgefasste Übersicht über die Unterschiede der Registrierung und Immatrikulation für Promovierende liefert ein aktueller Flyer, der hier zum Download bereitsteht.

 

FAQs

  • Ich bin bereits als Promovierende/r bei der Fakultät angenommen. Wieso habe ich keine Benachrichtigung über die Einrichtung meines Accounts erhalten?
    Bitte gehen Sie mit der Annahmeerklärung Ihrer Fakultät und dem Antrag auf Registrierung ins Studierendensekretariat (deutsche Promovierende) oder ins IAS (internationale Promovierende) und lassen sich dort registrieren. Anschließend erhalten Sie die Benachrichtigung über die Einrichtung Ihres Accounts per E-Mail.
  • Ich bin bereits als Promovierende/r immatrikuliert, muss ich mich trotzdem registrieren lassen?
    Immatrikulierte Promovierende sind bereits erfasst. Sie müssen sich daher nicht zusätzlich registrieren lassen. Sie können die Dienste des Rechenzentrums und weitere Dienste über den Uni-Account als Promotionsstudent/in nutzen. Ihre Benutzerkennung wurde für die Buchung von Workshops im überfachlichen Kursprogramm der IGA freigeschaltet.
  • Soll ich mich lieber immatrikulieren oder registrieren? Was sind die Unterschiede? In unserem aktuellen Flyer wird aufgeführt, welche grundsätzlichen Unterschiede es zwischen Immatrikulation und  Registrierung gibt und welche Unterlagen Sie einreichen müssen.
  • Ich bin Gastdoktorand/in in einem strukturierten Promotionsprogramm an der Universität Freiburg und möchte am Kursprogramm der IGA teilnehmen. Kann ich mich auch registrieren?
    Als Gastdoktorand/in können Sie sich an der Universität Freiburg nicht registrieren lassen. Sie können jedoch über den/die Koordinator/in oder Sprecher/in Ihres Programms für Kurse voreingebucht werden oder für einzelne Veranstaltungen zugelassen werden. Bitten Sie in diesem Fall Ihren Koordinator/in oder Sprecher/in um eine Kontaktaufnahme mit Dr. Tina Lampe (tina.lampe@frs.uni-freiburg.de).