Sie sind hier: Startseite Qualifizierung Docs Kurse Wintersemester … Karriereplanung - „Wo stehe …

Karriereplanung - „Wo stehe ich und wo will ich hin?“

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Promovierende, die sich vor dem nächsten Karriereschritt befinden, diesen reflektieren und strategisch planen wollen.

 

Inhalt

  • Screening: Was wurde bisher erreicht?
  • Selbstverortung: Klarheit über Potenziale erlangen und Stärken nutzen
  • Analyse der Karriereanker mit Hilfe eines Fragebogens. Beispielhaft klären die Teilnehmer*innen u.a.: Welche besonderen Fähigkeiten machen mich aus? Welche Hauptbeweggründe leiten mich in meiner beruflichen Karriere? Welche Werte sind für mich in meiner beruflichen Entwicklung unverzichtbar?
  • Entwicklungsziel definieren: „Wo will ich hin?“
  • strategische Planung der nächsten Karriereschritte

 

Intendierte Weiterbildungsergebnisse

Die Promotionszeit ist entscheidend für den nächsten Karriereschritt: Oft müssen Promovierende endgültige, risikobehaftete Entscheidungen treffen – möchten sie in der Wissenschaft bleiben und welche Risiken müssen sie dabei in Kauf nehmen? Möchten sie eine Karriere außerhalb der Wissenschaft verfolgen und wohin passen sie mit ihren Stärken und ihrem wissenschaftlichen Background?

Das Ziel ist es, den Promovierenden die Möglichkeit zu geben, das bislang Erreichte zu reflektieren und darauf aufbauend Orientierung für die zukünftigen Karriereschritte zu geben sowie nächste Schritte zu planen. Schließlich werden sie ihre Stärken und Schwächen hinsichtlich der zukünftigen Arbeitsplatzanforderungen einschätzen.

 

Eingesetzte Methoden

Basierend auf einem Screening der Stärken mit dem Instrument der „Lebenslinien“ werden im Gruppencoaching persönliche Wünsche und zukünftige Ziele herausgearbeitet. Dies bildet die Basis für die Arbeit mit den Karriereankern von Edgar Schein. Die Resultate des Fragebogens werden im Paarinterview vertieft und mit den Ergebnissen des Screenings verbunden. Die Teilnehmer*innen können ihre Karriereanker über eine längere Zeit hinweg beobachten und über den Workshop hinaus als Orientierung für ihre berufliche Entwicklung nutzen.

 

Referentin

PD Dr. Angelina Topan

Workload

14 Stunden

Termine

Mo, 16.12.2019, 08:30–16:30 Uhr

Di, 17.12.2019, 08:30–16:30 Uhr

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Campus Management Portal

HISinOne.

Ort

Seminarraum der FRS, Friedrichstr. 41-43, 2. OG

Max. Teilnehmer*innenzahl

8 Promovierende