Sie sind hier: Startseite Qualifizierung Docs Kurse Wintersemester … Methoden zur Entscheidungsfindung …

Methoden zur Entscheidungsfindung – Entscheidungen reflektiert treffen

Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an Promovierende, die lernen möchten ihre Entscheidungen zu optimieren.

Inhalt
Dieser Workshop zeigt Ihnen Wege zu guten und tragfähigen Entscheidungen auf. Er gibt Ihnen grundlegende Werkzeuge an die Hand, um Entscheidungen in Beruf, Karriere und Privatleben zu analysieren, zu optimieren und erfolgreich umzusetzen.

 

Schwerpunkte:

  1. Analyse der eigenen Entscheidungspersönlichkeit
  2. Definition Ihrer Ziele und sich daraus ergebende Entscheidungssituationen
  3. Analyse der Elemente, die in eine Entscheidung einfließen
  4. Werkzeuge/Tools: Sie erhalten umfangreiche Instrumente an die Hand z.B. Entscheidungsmatrix, Risikoanalyse, Rangreihenbildung, Nutzwertanalyse, Denkhüte
  5. Sie beschäftigen sich mit Widerständen und Hürden bei der Umsetzung von Entscheidungen und lernen damit umzugehen
  6. Praktische Umsetzung der einzelnen Techniken anhand Ihrer eigenen Entscheidungsthemen
 

Intendierte Weiterbildungsergebnisse

  • Nach diesem Workshop ist Ihnen bewusst, dass gute Entscheidungen sowohl rational als auch intuitiv getroffen werden.
  • Sie kennen die wichtigsten Entscheidungstechniken.
  • Sie haben verschiedene Entscheidungstechniken auf eigene Entscheidungssituationen angewendet und sind so auf Ihrem individuellen Entscheidungsweg einen großen Schritt weiter gekommen.
  • Sie wissen, wie Sie mit den Konsequenzen Ihrer Entscheidungen umgehen können.
  • Sie nutzen die Erfahrung der Gruppe, um evtl. noch weitere für Sie entscheidungsrelevante Faktoren zu erkennen.
 

Methoden

Theoretische Inputs, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, praktische Übungen.

 

Voraussetzungen

Keine.

 

Referentin

Claudia von Schultzendorff, freie Personalentwicklerin/Trainerin

Workload

13 Stunden

Termine

Do, 13.02.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Fr, 14.02.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Campus Management Portal

HISinOne.

Ort

Seminarraum der FRS, Friedrichstr. 41-43, 2. OG

Max. Teilnehmer*innenzahl

12 Promovierende